Alles, was Sie über Bitcoin Code und Tether

Alles, was Sie über Tether wissen müssen, wurde benutzt, um Bitcoin zu manipulieren.
Business Insider Deutschland
Oscar Williams-Grut, Business Insider UK

Ein Kletterer bereitet einen Knoten an seinem Seil vor, bevor er am 18. Juli 2017 in einer Indoor-Anlage des Deutschen Alpenvereins Berlin das Gesicht einer Kletterwand erklimmt. Die Indoor-Kletterhalle bietet 1751 Quadratmeter Kletterfläche und 15 Meter hohe Aufstiege. Die Halle bietet den 17.000 Berliner Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und ihren Körper in einer Stadt zu schärfen, die nur wenige Stunden von den nächsten Bergen entfernt ist. (Foto von )
Tether soll an den Wert des US-Dollars gebunden sein.Sean Gallup/Getty Images

Die vermeintliche Manipulation von Bitcoin Code

Bitcoin fiel am Mittwoch, nachdem eine akademische Abhandlung behauptete, dass der Lauf der Kryptowährung auf $20.000 durch Marktmanipulation getrieben wurde.

Die vermeintliche Manipulation dreht ACHTUNG • Ist Bitcoin Code wirklich Betrug? ▷ JETZT lesen! sich um den Austausch von Bitfinex und die Kryptowährung Tether, mit der es eng verbunden ist.
Das Papier behauptet, Bitfinex habe Tether benutzt, um Bitcoin in Zeiten geringer Nachfrage zu kaufen und den Preis zu stützen. Bitfinex bestreitet dies.
Es ist nicht das erste Mal, dass Bedenken über Tether auftauchen. Es kursieren Gerüchte, dass Tether, ein an den Dollar gebundener Krypto, nicht über die Währungsreserven verfügt, um ihn zu stützen. Das Unternehmen hinter Tether weist Vorwürfe entschieden zurück.

LONDON – Cryptocurrency Tether ist aus den falschen Gründen wieder in den Schlagzeilen.

Akademiker an der Universität von Texas veröffentlichten am Mittwoch ein Papier, das behauptet, dass Tether letztes Jahr benutzt wurde, um den Preis von Bitcoin zu manipulieren und stützten seinen Durchlauf bis $20.000 letzter Dezember.

Im Krypto-Währungsmarkt herrscht seit Monaten Sorge um Tether, eine von Tether Limited herausgegebene Krypto-Währung. Der Preis von bitcoin tauchte im Februar nach der Nachricht, dass Bitfinex und Tether von der US Commodity Futures Trading Commission (CFTC) vorgeladen worden waren.

Tether soll im Verhältnis 1:1 durch den US-Dollar gestützt werden. Es spielt eine zentrale Rolle im Betrieb vieler führender Krypto-Währungsbörsen, einschließlich Bitfinex, aber Kritiker vermuten, dass es nicht über die Dollarreserven verfügt, die es behauptet. Bitfinex bestreitet dies. Wenn diese Theorie wahr ist, hat sie das Potenzial, den Preis von Bitcoin zu brechen und möglicherweise die Operationen vieler Börsen zu behindern.

Hier ist, was Sie wissen müssen:

Tether ist eine Kryptowährung, die im Verhältnis 1:1 vom US-Dollar gestützt werden soll. Die Idee ist, die Preisstabilität des Dollars mit der operativen Fähigkeit einer Kryptowährung zu verbinden. Das nennen die Leute in der Kryptowelt eine „stabile Münze“.

Die Kryptowährung wurde 2015 geschaffen, ursprünglich Realcoin genannt, und heute sind laut der Branchendatenquelle CoinMarketCap.com 2 Milliarden US-Dollar im Umlauf. Es wurde letzten November von einem $31 Millionen Hack getroffen.

Wer steckt dahinter?
Tether-Token werden von Tether Limited, einem Unternehmen mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln, laut der New York Times herausgegeben. Die Website von Tether besagt, dass sie in Hongkong mit Niederlassungen in den USA angesiedelt ist.

Das Unternehmen verfügt über das gleiche Managementteam wie Bitfinex, die in Hongkong ansässige Krypto-Währungsbörse, die eine der größten der Welt ist. Jan Ludovicus van der Velde ist CEO von Bitfinex und Tether, und Philip Potter ist beispielsweise Chief Strategy Officer für beide Geschäftsbereiche.